Verfasst von: eranger1 | 24. März 2010

Sachensucher

… „Was wollen wir jetzt machen?“ – „Was ihr machen wollt, weiß ich nicht. Aber ich selbst werde nicht auf der faulen Haut liegen, ich bin nämlich ein Sachensucher; da hat man niemals eine freie Stunde.“

„Was, hast du gesagt, bist du?“ – „Ein Sachensucher.“ – „Was ist das?“ – „Jemand, der Sachen findet. Das tun eben die Sachensucher.“ – „Was sind denn das für Sachen?“ – „Ach, wisst ihr, alles Mögliche. Goldklumpen und Federn und tote Mäuse und Schrauben und all so was. Etwas findet man immer. Am besten, wir fangen auf der Straße an zu suchen, wo Menschen sind, da findet man immer die besten Sachen. …“

„Darf man wirklich alles nehmen, was man findet?“ – „Ja, alles was auf der Erde liegt.“ … „Nein, so was hab ich noch nicht gesehen. So ein Fund. So ein Fund. Büchsen kann man nie zu viel haben.“ – „Eine Büchse? Wozu kann man die brauchen?“ – „Oh, die kann man zu vielem brauchen. Eine Art ist, Kuchen rein zu legen. Dann ist es eine feine Büchse mit Kuchen. Eine andere Art ist, keinen Kuchen rein zu legen. Dann ist es eine Büchse ohne Kuchen. Allerdings ist die schon sehr alt und sehr verrostet. … Es gibt nichts Schöneres als Sachensucher zu sein. Man muss sich nur wundern, dass sich nicht mehr Leute auf diesen Beruf werfen. Schneider und Schuster und Schornsteinfeger und all so was können sie werden, aber Sachensucher? Nee, das ist nichts für sie.“

„Ab jetzt wollen wir jeden Tag Sachensucher sein.“ – „Sachensucher sein ist viel schöner als mit Puppen zu spielen.“ – „Das finde ich auch.“

Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf, Hamburg 1986, Oetinger | Foto | (C) Erich Angermann

Responses

  1. Sachensucher… Wie schön, das war immer eine meiner Lieblingsgeschichten. Jetzt auch noch. Und Pippi überhaupt.
    …allgemein Astrid Lindgren😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: