Verfasst von: eranger1 | 12. Juni 2010

Drauwelt ACWAVIVA

Die Drau mit allen Sinnen erleben

Die Hauptschule 3 in Spittal an der Drau hat sich als ÖKOLOG-Schule zum Ziel gesetzt, den ökologischen Gedanken über die Schulmauern hinaus zu transportieren und ihn mit der Bevölkerung umzusetzen. Dabei soll die Natur mit allen Sinnen erlebbar und der Spaß am Draußensein gefördert werden.

Das Lernen in der Natur ist effizienter als nur aus Büchern. Die Freiluftklasse geht hier mit dem besten Beispiel voran: Freizeitmöglichkeiten wie Spielplatz und Grillstelle sowie ein Naturlehrpfad im Auwald an der Drau – der übrigens einer der schönsten und interessantesten in Mitteleuropa ist, sind angelegt.

Angelegt ist auch ein Fußfühlpfad – 20 m Weg, den man am besten barfuss begeht und alle Beläge des Waldes mit den Füßen erspüren kann. SchülerInnen der HS 3 ließen im Rahmen des LES_ART_Projektes  Ihren Sinnen freien Lauf und fühlten – rochen – hörten – schmeckten.  Entstanden ist ebenfalls ein eindrucksvoller Zeichentrickfilm über die Schönheit dieses Fleckchens an der Drau.

Projektbegleitung | Johann RAUTER, Ulrike SCHUSSER, Helga SPITZER

FOTOS | Erich ANGERMANN

Kontakt

HS3 Spittal / Drau
T +43  4762  259413

direktion@hs-spittal3.ksn.at

::  ACWAVIVA

Bookmark           and Share


Responses

  1. Mein Kompliment an die Projektbegleitung.
    Diese Idee finde ich wunderbar!

    Mit guten Grüßen
    Creava


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: