LES_ART | KARTENLESEN

W O R K S H O P

Referentin
KLICKPUNKT: Lisa Pflegerl

Ziel
Erforschen und Neugestalten der Kartensprache

Zielgruppe
Sekundarstufe I

Gruppengröße
Klasse

Zeitrahmen
8 UE

Inhalte
Eine Karte stellt einen Ausschnitt einer Landschaft dar: von oben, zweidimensional und in einem bestimmten Verhältnis verkleinert.

Das Kartenlesen ermöglicht uns, eine Vorstellung von dieser Landschaft zu bekommen. Dabei helfen uns Zeichen, die uns zusätzliche Informationen über Grenzen, Wege, Gewässer, Gelände, Vegetation und Objekte geben.

„Diese Signaturen sind vergleichbar mit Buchstaben einer Sprache“ (Bundesamt für Landestopografie SWISSTOPO).

Um die Lesbarkeit zu erleichtern, werden die Karten mit ihrem entsprechenden Alphabet – der Legende – versehen.

Im Workshop KARTENLESEN wird die Kartensprache erforscht und neu gestaltet mit Zeichenerklärungen (bildlich und wörtlich) und Zeichendarstellungen (fotografisch).

Lesen wir die Spuren – setzen wir die Zeichen!

Materialien
Schreibmaterial (diverse Landkarten, Fotoapparate stehen zur Verfügung)

Örtliche Voraussetzungen
keine

Finanzierung
Koordinationsstelle Literacy/bmukk
KulturKontaktAustria

Kontakt
Lisa Pflegerl
KLICKPUNKT
www.art9560.at
::  Bericht und Fotos PART 01::  Bericht und Fotos PART 02::  Bericht und Fotos PART 03::  Bericht und Fotos PART 04

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: